EndeavourOS ISO-NEXT ist angekommen!

EndeavourOS ISO-NEXT ist angekommen!
Original geschrieben von @Bryanpwo hier: Our ISO-next has arrived

Nachdem wir so hart an dieser Version gearbeitet haben, sind wir stolz, unsere neue Version präsentieren zu können. Stolz ist eine Untertreibung, in diesem Fall ist die ISO ein wichtiger Schritt für die Zukunft dieses Projekts. Lasst mich Euch also durch die Änderungen führen.

Neue Mirrors

Unser Mirror-Netzwerk wird in letzter Zeit durch freundliche Mirror-Administratoren schnell erweitert, die uns ihre Dienste anbieten. Mit dieser Veröffentlichung begrüßen wir zwei neue Spiegel, Remi ESSAISSI, ein Spiegel in Frankreich und Jingk, ein Spiegel in Singapur.

EndeavourOS Mirrors

Wir freuen uns sehr darüber diese Mirror zu unserem Netzwerk hinzu fügen zu können, die die Benutzererfahrung für unsere weltweite Community verbessern werden.

Vielen Dank, Remi und JK Tan für Eure Großzügigkeit.

EOS apps info

Mit dieser Version führen wir eine neue App namens eos-apps-info ein. Sie listet alle unsere Apps auf, die das Erlebnis unserer Distribution verbessern. Es ist nicht nur eine Liste, sondern enthält auch auf Pandoc basierende Handbücher zu jeder App mit einer klaren Anleitung, die auch Bilder enthält, um es ansprechender zu gestalten.

@manuel hat dafür gesorgt, dass diese Datenbank klein gehalten ist, damit sie nicht viel Platz auf dem System beansprucht. Diese App ist das perfekte lokal installierte Handbuch für Menschen mit eingeschränktem Internetzugang oder einfach für alle, die die Informationen gerne offline haben.

Wie die meisten unserer Apps ist eos-apps-info nicht standardmäßig installiert. du kannst sie mit diesem Befehl installieren:

pacman -S eos-apps-info

Neue Community Hintergrundbilder

Wie Du vielleicht bemerkt hast, präsentieren wir jetzt neue Installationen mit einem neuen Standardhintergrundbild, das vorherige ist jetzt in der Datei eos-wallpapers-classic verfügbar.

Wir haben auch einige neue Hintergrundbilder in unseren Community-Hintergründen hochgeladen, darunter die neuen Hintergrundbilder mit unserem Maskottchen Endy. Wir bedanken uns für jeden Beitrag der Community-Mitglieder, leider konnten wir nicht alle aufnehmen, da wir uns nicht sicher waren, ob einige Bilder völlig kostenlos sind.

Du kannst die Hintergrundbilder, Klassiker und Community, über die welcome-App herunterladen, indem Du auf die Schaltfläche 'Weitere EndeavourOS-Hintergrundbilder herunterladen’ klickst.
Bei neuen Benutzern, die auf die Schaltfläche klicken, werden die Ordner installiert, bei bestehenden Benutzern werden die Ordner dann nur aktualisiert.

Calamares

Die Änderungen für Calamares sind die wichtigsten, die in dieser Version vorgenommen wurden.

Im Vergleich zu unseren vorherigen Versionen bringt uns diese Version auf das nächste Level und wir sind zuversichtlich, dass diese ISO ein Meilenstein in Richtung unserer Zukunft ist.

Die vorgenommenen Änderungen sind eine komplette Neuerstellung unter der Haube von Calamares mit einer deutlichen Geschwindigkeitssteigerung bei der Installation als herausragender Verbesserung. Dies wurde erreicht, indem wir unser vorheriges System vollständig aus dem Fenster geworfen und die ISO von Grund auf neu erstellt haben, was zu einem Installationsprogramm führte, das schnell, einfach und wartungsfreundlich ist, es ist leicht neue Funktionen hinzuzufügen und bietet damit eine enorm verbesserte Benutzererfahrung.

Die Testergebnisse ergaben eine Online-Installationszeit von drei bis fünfzehn Minuten, abhängig von der verfügbaren Internetgeschwindigkeit.

Lasst mich Euch durch die Änderungen führen:

  • Bei Verwendung der automatischen Partitionierung im Installationsprogramm kann nun BTRFS mit der Möglichkeit gewählt werden, ein Dateisystem mit einem Subvolume-Schema zu erstellen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass EXT4 weiterhin die bevorzugte Option zur Auswahl in der automatischen Partition sein wird.

  • Die in der Live-Umgebung verwendete WLAN-Einstellung wird jetzt während der Installation automatisch gespeichert, sodass Du dein Passwort nach dem starten des neuen Systems nicht erneut eingeben musst.

  • Wenn ein Desktop oder WM ausgewählt wurde, der LightDM verwendet, wurden die Einstellungen von LightDM verbessert, um bei bestimmten Hardwaresystemen einen schwarzen Bildschirm beim Booten zu verhindern. Jetzt wartet LightDM, bis die GPU- und GPU-Einstellungen vollständig initialisiert sind, bevor es gestartet wird. GDM und SDDM haben dieses Problem momentan nicht.

  • Der Bootvorgang für das installer ISO ist dank der Verbesserungen, die das Arch-Team am Archiso vorgenommen hat, ausfallsicherer.

  • Der Installationsprozess ruft keine Dateien mehr von GitHub ab, sondern ruft sie aus unserem Repository als Pakete ab, um fehlgeschlagene Installationen von Benutzern in Ländern zu verhindern, in denen GitHub aufgrund persönlicher Sicherheitseinstellungen wie Firewalls usw. blockiert ist oder fehlschlägt.

  • Eine weitere Verbesserung, um fehlgeschlagene Installationen zu verhindern, ist die stark verbesserte Handhabung von Mirror-Listen, die die Verwendung von fehlerhaften Spiegeln minimiert.

  • Calamares hat ein verbessertes und besseres Design, das es dem Benutzer erleichtert, die Pakete abzuwählen, die er in der ausgewählten DE nicht benötigt.
    Dazu einfach auf die kleinen Pfeile klicken um die Paketgruppen auf zu klappen.
    2021-08-27_13-48

  • Bei Auswahl von XFCE4 oder i3wm im Online-Installer bieten wir jetzt die Möglichkeit, das EndeavourOS-Thema an- oder abzuwählen. Für die Offline-Installation von XFCE4 wird das EndeavourOS-Theme weiterhin installiert.

  • Der Langzeit unterstützte Kernel (LTS) kann jetzt in Calamares als Option gewählt werden.

  • Mit Hilfe unserer Moderatoren haben wir die mit Pacman 6 eingeführte Möglichkeit, parallele Downloads während der Installation auszuwählen, erfolgreich implementiert, was die Installationszeit Erdrutschartig verringert. Die Installationszeit ist im Vergleich zur vorherigen ISO standardmäßig bereits unglaublich schnell, aber für Leute, die eine schnelle und zuverlässige Internetgeschwindigkeit haben, kann die Auswahl paralleler Downloads ein blitzschnelles Installationserlebnis sein.

Wir möchten unseren Moderatoren, den Entwicklern unserer Community-Editionen, für die Hilfe und das Testen bei der Erstellung dieses Meilenstein-Releases danken.

Aber ich konnte die unglaublich harte Arbeit meiner Gründerkollegen @joekampradund @manuel nicht auslassen. Ihre harte und akribisch detaillierte Arbeit in den letzten Monaten hat EndeavourOS wirklich weiter in die Zukunft katapultiert. Ich kann die Bewunderung, die ich für Ihre Beharrlichkeit und Ihre Einsichten hege, nicht beschreiben. Und Sie wissen, was ich damit meine: Ich werde immer Ihr Alfred Pennyworth sein…

Frei übersetzt von @joekamprad

Die ISO kann hier heruntergeladen werden:
https://endeavouros.com/latest-release/

10 Likes

Gratulation zur neuen ISO. Mein EOS rennt und rennt und rennt. Von daher keine Neuinstallation fällig, aber selbstverständlich schaue ich mir euer Werk in einer VM demnächst mal an.

Ich bedanke mich für euren unermüdlichen Einsatz, die Innovationen und vor allen Dingen das Beibehalten des terminalbasierten Ansatzes ergänzt durch kleine, aber sehr sinnvolle Tools. Weiter so - großartig. :slight_smile:

2 Likes