Welches Paket nehmen?

Hallo,
oftmals werden einem in der Paket-Community
Pakete als gtk2 und als qt5 angeboten.
Wo sind die Unterschiede und welches sollte man nehmen?
Gruss

Es hängt davon ab auf welches GUI Tool-Kit dein Fenstermanager basiert. KDE und LXQT basieren auf qt, da nimmt man besser QT Software. Bei Gnome nimmt man eher GTK.

4 Likes

oder gtk3 und qt6 :wink:

Das sind die sogenannten GUI-Toolkit die das Aussehen und den Aufbau der Grafischen Benutzeroberfläche ausmachen.

Z.B. Gnome und XFCE4 sind mit GTK gebaut worden und KDE/Plasma basiert auf QT.
Der NAchteil wenn du z.B. unter XFCE4 eine QT basiert Applikation installierst ist das diese in den meisten Fällen nicht dem Thema folgt oder dem eingestellten Icon-theme.

Um das Thema von qt app unter GTK anzupassen musst du also Helferprogramme installieren z-B. qt5ct und/oder Kvantum-Manager…

qt app ohne theme Einstellung (links virtualbox) neben thunar

Mit Kvantum angepasstes Thema:

2 Likes

Hallo,
also fĂźr mich dann gtk2 da XFCE4 am Laufen.
Ich hab’ da mal kurz reingeschaut und für mich stellt sich da so da,
dass GTK schon länger da ist, verwendet wird und läuft.
QT wohl die modernere Programmierung ist.
Derzeit laufen sie parallel und zukßnftig kommen sie zusammen, oder eine Version läuft aus.
Danke fßr die Erklärungen.

Nein nicht wirklich das sind verschiedene toolkits die parallel entwickelt werden und eben auch unterschiedlich aussehen und funktionieren.

Gnome wird nicht zu QT wechseln oder KDE zu GTK … da die Umgebungen mit dem entsprechenden toolkit entwickwelt werden.

Und nicht gtk2 das ist bereits alt und in XFCE4 wird fast ausschließlich gtk3 verwendet und in teilen bereits gtk4/libadwaita was in Gnome verwendet wird.

This topic was automatically closed 2 days after the last reply. New replies are no longer allowed.