Unser April-Release ist verfügbar

Ursprünglich geschrieben von @Bryanpwo : endeavouros.com/new/sour-april-release-is-available

Wir sind stolz darauf, unsere zweite Veröffentlichung des Jahres 2021 ankündigen zu können, und diese ist etwas mehr als eine aktualisierte ISO-Version.
Bevor Sie also auf den Download-Button drückst und damit spielst, lehne Dich sich zurück und lass uns Dich zuerst informieren, denn wir sind wirklich begeistert von dieser Veröffentlichung.

Discovery

Wir haben bereits darüber berichtet, dass unsere Webseiten ein neues Aussehen erhalten haben, aber in diesem Fall möchte ich das Hauptaugenmerk auf unser Wiki legen. Unser Discovery-Magazin wurde aufgrund eines Mangels an Autoren eingestellt und wird nun als EndeavourOS-Wissensbasis sowohl für x86_64 als auch für ARM neu aufgelegt.
Die Beiträge, die unser Discovery-Autor Moses Narrow geschrieben hat, sind weiterhin unter Artikel zu lesen.

Die andere neue Funktion in der Wissensbasis sind Video-Tutorials, wie die Wiki-Artikel wird diese Kategorie mit der Zeit wachsen und enthält im Moment allgemeine Linux- und Arch-spezifische Tutorials von den Youtube-Kanälen Chris Titus Tech und EF Linux. In Kürze werden auch Videos von DistroTube, Eric Adams und TechHut hinzukommen, um das Angebot zu erweitern.<

Wir möchten uns bei Chris Titus, Eric Adams, Derek Taylor, Ermanno Ferrari und Techhut dafür bedanken, dass sie uns ihre Zustimmung gegeben haben, ihre Videos auf Discovery zu veröffentlichen.

Ihr könnt unser erneuertes Wiki hier besuchen: https:/discovery.endeavouros.com

Zwei neue Mirrors

Seit unserer letzten Veröffentlichung haben wir zwei neue Mirrors in unser Netzwerk aufgenommen. Der Easylee-Mirror, der sich in den Niederlanden befindet und freundlicherweise von einem Arch-Enthusiasten zur Verfügung gestellt wurde, und ein kanadischer Miorror, der von unserem Community-Mitglied Freebird54 bereitgestellt wurde.
Einziges Manko beim Kanadischen Spiegel:
Aufgrund eines Upstream-Fehlers erfordert das Herunterladen eines vollständigen ISOs einen manuellen Neustart, nachdem 1 GB heruntergeladen wurde. Außerdem wurden bisher Downloads (volle ISOs) außerhalb Kanadas als langsam gemeldet. Das Herunterladen von Paketaktualisierungen aus dem Repo wird genauso schnell abgewickelt wie bei den anderen Spiegeln.

ARM
Die Entwicklung von EndeavourOS ARM befindet sich im Moment in einer spannenden Phase. Pudge testet neue Entwicklungen von @jgmdev , @tobetter und @jonathon , um Linux-Kernel 5.11 und Wayland auf dem Odroid N2 laufen zu lassen. Die Ergebnisse sehen sehr vielversprechend aus, aber es muss noch ein bisschen mehr getestet werden.

Beide Entwicklungen befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium und wir werden sehr, sehr bald eine Ankündigung dazu veröffentlichen.

Deepin

Deepin ist seit unserer ersten ISO installierbar, die im Dezember 2019 mit dem Net-Installer ausgeliefert wurde.
Seit der Veröffentlichung von Deepin-20 lief es auf Arch alles andere als reibungslos und wir haben es weiterhin ausgeliefert, weil wir davon überzeugt waren, dass eine verbesserte und stabilere Performance irgendwann im Arch-Repo auftauchen würde. Nach Monaten des Beobachtens und Wartens ist die Leistungsverbesserung nicht eingetroffen, so dass wir uns entschieden haben, Deepin nicht mehr als eine unserer DE-Optionen im Online-Installer anzubieten.

Das April-Release

Bevor ich auf die beiden spannenden neuen Editionen eingehe, die mit diesem Release ausgeliefert werden, beginne ich mit den üblichen Updates, die wir mit jedem Refresh-Release bereitstellen.

Die Live-Umgebung (ISO) und die Xfce Offline-Edition werden ausgeliefert mit:

Calamares 3.2.39.3-2
Firefox 87.0-2
Linux-Kernel 5.11.14-arch-1-1
Mesa 21.0.2-1
nvidia-dkms 465.24.02-1

Verbesserungen

  • Auto-Login Bugfix Desktop Login erscheint nicht wenn Auto-Login bei der Installation auf Calamares gewählt wird.

  • Logs an Pastebin senden Calamares wird nun mit einer Funktion zum Senden von Protokollen an Pastebin ausgeliefert, was uns die Suche nach der Ursache einer fehlgeschlagenen Installation erleichtert, sobald diese auf unseren Community-Plattformen veröffentlicht wurde.

  • Nvidia Verbesserungen für Nvidia-Boot sowohl für das Live-ISO als auch für installierte Systeme, die das Problem beheben, dass der Nvidia-Treiber nach dem Start von GRUB nicht startet.

  • yad-eos - Das Problem mit der Fenstergröße bei unseren EOS-Apps wurde behoben, indem eine geforkte und verbesserte YAD-Version, das Paket, auf dem unsere Tools basieren, in unserem Repo als yad-eos bereitgestellt wird.

  • Update-Schaltfläche - Die Update-Schaltfläche für unsere Willkommens-App wurde aus der Live-Umgebung entfernt, da sie nicht notwendig ist, um das Tool selbst zu aktualisieren, und letztlich dazu führte, dass die welcome-App nach dem Anklicken der Update-Schaltfläche nicht mehr erschien, was eine Installation unmöglich machte.

  • Virtualbox oracle extension - Das Oracle-Erweiterungspaket, das benötigt wird, um die USB-Funktion unter Virtualbox zu aktivieren, wurde zu unserem Repo hinzugefügt. (standardmäßig nicht installiert)

  • Reflector-simple - Reflector simple in der Willkommens-App zeigt nun ein Fortschritts-Widow beim Ranking der Mirrors an.

  • Bereinigungen - Eine gründliche Bereinigung, um unser ISO unter 2GB zu halten.


Neue Software-Nachrichten-Schaltfläche

Neue Funktionen in der Welcome-App

  • Pacdiff - Ein essentielles Werkzeug, um Änderungen in System- und Paketkonfigurationsdateien zu verwalten. Die Pacdiff-Schaltfläche von Welcome startet Pacdiff mit Unterstützung eines GUI-Tools, das das Anzeigen und Zusammenführen von Änderungen erleichtert.
  • Software-Nachrichten - Eine neue Schaltfläche, die den Benutzer über wichtige Workarounds oder Lösungen für Bugs, Änderungen oder manuelle Eingriffe informiert. Diese Funktion ist speziell für unsere Benutzer gedacht, die unsere Community-Plattformen nicht häufig besuchen.

  • Weitere EndeavourOS-Hintergrundbilder herunterladen - Diese Schaltfläche lädt die klassischen Hintergrundbilder herunter, die wir in früheren Versionen als Standard verwendet haben, sowie eine Auswahl an von der Community erstellten Hintergrundbildern, die in jeder Version ergänzt oder geändert werden.

  • Wähle eines der EndeavourOS-Hintergrundbilder - Mit dieser Schaltfläche können Sie ein Hintergrundbild auswählen und es mit ein paar einfachen Klicks auf dem Desktop anzeigen.



EndeavourOS Community Editionen
BSPWM und Sway

Nach monatelangem Gerede und Geplänkel sind wir stolz, zwei weitere Community-Editionen anzukündigen, wobei ARM diese als erstes implementiert hatte: die Window-Manager BSPWM und Sway.

BSPWM ist ein Window-Manager, der auf Xorg basiert, und Sway ist eine i3 Variante, die auf Wayland läuft. Beide Editionen werden von unseren Community-Mitgliedern mit einem EndeavourOS-Touch angepasst und können unabhängig oder über einem DE laufen. Die auf dem ISO ausgelieferten Editionen werden ohne einem bestimmten DE installiert, um sie schlank zu halten.

Diese Editionen wären ohne die harte Arbeit und den Input unserer Community-Mitglieder nicht möglich:

BSPWM - @penguin1 , @ramblinwreck @Elloquin @ubikOne , @OdiousImp , @Shjim @xircon @Pudge und @flyingcakes

Sway - @OdiousImp @ringo , @morten-b , @Shjim und @Elloquin .

Warnung für Sway und virtuelle Maschinen

Wenn Du neugierig bist, Sway auf einer virtuellen Maschine auszuprobieren, solltest Du darüber im Klaren sein, dass dies auf den meisten virtuellen Maschinen nicht funktionieren wird, da Wayland nicht ohne weiteres voll unterstützt wird. Es gibt Erfolge mit der Installation des Zen-Kernels für virtuelle Maschinen, aber wir raten Dir, unser Forum zu besuchen und die Community um Hilfe zu bitten, wenn das Dein Plan sein sollte.

Community-Editionen

Wir haben jetzt Github-Seite eingerichtet, um zukünftige Community-Editionen ein wenig übersichtlicher und einfacher zu gestalten. Wenn Du eine Idee für eine weitere Community-Edition hast, kontaktiere uns einfach im Forum und versuche, so viele Community-Mitglieder wie möglich einzubeziehen, um diese Idee zu realisieren. Hier kannst Du einen Blick auf unsere Seite werfen:

github.com/EndeavourOS-Community-Editions

Wir hoffen, Du wirst mit der neuen Versuion genausoviel Spaß haben wie wir dabei hatten sie fertig zu stellen! Hier kann das neue ISO herunterladen werden:

frei übersetzt von @joekamprad

9 Likes

Ich sprak kein deutch :rofl:

2 Likes

Ick bin ein Berliner :crazy_face:
But you can watch the videos, there I do write in ring(lish)

3 Likes

I am actually a doughnut. Possibly the only bit of German I know!!!

Other than Achtung Tommy!!

2 Likes