Kontextmenü auf deutsch umstellen

Hallo,

seit dem ich ein neues Themen installiert habe, ist fast alle auf englisch, zb bei rechts-klick auf dem Desktop dort im Menü steht alles auf englisch, war vorher nicht. Ich hab versucht selber alles auf deutsch umzustellen.

localectl status                
   System Locale: LANG=de_DE.UTF-8
       VC Keymap: de-latin1-nodeadkeys
      X11 Layout: de
       X11 Model: pc105
     X11 Variant: deadgraveacute
~ > locale -a                       
C
C.UTF-8
de_DE.utf8
POSIX
~ >
~ > cat /etc/locale.conf            
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
~ >

Sieht ihr sonst noch was falsch sein könnte?

Grüße aufaxxxe

Was für eine DE (Desktopumgebung) benutzt Du?
Was für ein “Thema” hast Du denn installert?

Sehe da nichts, was verkehrt wäre.

Grundsätzlich dazu:

Arch Linux auf Deutsch stellen

Hier wird beschrieben, wie man unter Arch Linux ein auf UTF-8 basierendes System mit deutschem Tastaturlayout erhält. Die folgenden Arbeiten müssen als root ausgeführt werden!
Wichtig: ALLE Schritte müssen gemacht werden!

EDIT:

Ähm… ein Neustart nach den Änderungen ist immer hilfreich!!!

2 Likes

neofetch

~ > neofetch 
                     ./o.                  balib@balib 
                   ./sssso-                ----------- 
                 `:osssssss+-              OS: EndeavourOS Linux x86_64 
               `:+sssssssssso/.            Host: MS-7C02 1.0 
             `-/ossssssssssssso/.          Kernel: 5.19.9-arch1-1 
           `-/+sssssssssssssssso+:`        Uptime: 4 mins 
         `-:/+sssssssssssssssssso+/.       Packages: 1534 (pacman) 
       `.://osssssssssssssssssssso++-      Shell: zsh 5.9 
      .://+ssssssssssssssssssssssso++:     Resolution: 1920x1080 
    .:///ossssssssssssssssssssssssso++:    DE: Plasma 5.25.5 
  `:////ssssssssssssssssssssssssssso+++.   WM: KWin 
`-////+ssssssssssssssssssssssssssso++++-   WM Theme: Sweet-Mars-transparent 
 `..-+oosssssssssssssssssssssssso+++++/`   Theme: [Plasma], Breeze [GTK2/3] 
   ./++++++++++++++++++++++++++++++/:.     Icons: [Plasma], willow-icons-light [GTK2/3] 
  `:::::::::::::::::::::::::------``       Terminal: konsole 
                                           Terminal Font: MesloLGS NF 10 
                                           CPU: AMD Ryzen 7 3700X (16) @ 3.600GHz 
                                           GPU: NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti Lite Hash Rate 
                                           Memory: 2725MiB / 32024MiB

in den einstellungen ist jedoch "Willow Desktop (light) aktiv.
komisch aber das bei neofetch “Breeze” als Themen angezeigt wird… naja

Screenshot_20220921_161718

Timeshift gehört auch zu der Sorte das jetzt auch auf englisch ist…
Edit: und zb die Welcome app ist auch nun komplett english?

Hat mir das Themen wechsel jetzt die sprachen zerschoßen?

Vielleicht sollte ich zuerst mal ein Backup machen, und versuchen das Themen zu de/aktiveren… ohne Backup wird es wohl wieder alle meine Einstellungen löschen.

Globales Design (s.o. Dein Foto…) bedeutet nicht unbedingt, dass auch die Symbole (Icons) und Zeiger (Cursors) gleichzeitig darauf eingestellt werden. Jenachdem, was das für ein Thema ist stellt es nämlich gar keine eigenen Icons zur Verfügung. Muss also gesondert (darunter) eingestellt werden.

Neofetch zeigt Dir, was Du bereits aktiviert hast, und was nicht:

DE: Plasma 5.25.5
WM: KWin
WM Theme: Sweet-Mars-transparent
Theme: [Plasma], Breeze [GTK2/3]
Icons: [Plasma], willow-icons-light [GTK2/3]

Das GTK-Thema gehört nicht zum Globalen Design, sondern ist das Thema, das für andere, GTK-basierte Anwendungen verwendet wird.

1 Like

Wegen der Spracheinstellungen, gehe bitte nochmal diesen Artikel ganz genau, Punkt für Punkt durch und starte danach den Rechner neu:
https://wiki.archlinux.de/title/Arch_Linux_auf_Deutsch_stellen

Siehe bitte auch hier mal rein:
https://wiki.archlinux.de/title/Locale

1 Like

jawoll! ich hab alles befolgt was hier steht https://wiki.archlinux.de/title/Arch_Linux_auf_Deutsch_stellen
dann hat mir aber

locale

ein fehler angezeigt (konnte ornder nicht finden usw.)
daraufbin ich in einstellungen → regionaleinstellung → formate gegangen und hab alles auf deutsch eingestellt, nach dem reboot ist nun alles wie vorher. Danke!

2 Likes

This topic was automatically closed 2 days after the last reply. New replies are no longer allowed.