Grub zeigt nur noch Minimal BASH

Hallo,

frohes Neues!

Mir wird nur noch dies beim Boot angezeigt.

Es wurden zwar Updates eingespielt, allerdings war kein GRUB dabei. Die Updates wurden mir heute angezeigt.

Wie kann ich GRUB wieder fixen damit er wieder das OS startet?

In dem Modus kann ich nicht mal nen Snapshot laden.
Oder GRUB-update starten.

Vielen Dank!

Viele Liebe Grüße

Revan335

Hi Revan335,

auch Dir ein schönes neues Jahr.
Ich würde mich am EOS-Wiki orientieren: https://discovery.endeavouros.com/system-rescue/arch-chroot/2022/12/.
Ich hoffe, die Wiki-Seite kann Dir weiterhelfen.

1 Like

Ich schaue mal. Vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort!

Kann man dem System eos Update was vermutlich per Script läuft auch noch das grub mkconfig anhängen damit er das automatisch macht?
Vielleicht hilft das dann künftig als vorbeugende Massnahme.

Wie kann ich das Subvolume @home erstellen. Bei mir liegt home auf einer separaten btrfs Partition.

Der fstab Eintrag.

UUID=dfe805*** /home          btrfs   noatime,compress=zstd 0 0

Hab es mit sudo mount /dev/sdXn /mnt/home gemacht.

Entschuldige, da bin ich raus. Hoffentlich kann Dir ein ForumMember helfen.

So.
Bin wieder Online.
Vielen Dank!

Dies war der Weg:

    1  sudo lsblk -f
    2  sudo mount -o subvol=@ /dev/sdXn /mnt
    3  sudo mount -o subvol=@log /dev/sdXn /mnt/var/log
    4  sudo mount -o subvol=@cache /dev/sdXn /mnt/var/cache
    5  sudo mount -o subvol=@home /dev/sdXn /mnt/home -> geht nicht weil separate Partition und kein Subvolume vorhanden
    6  sudo mount /dev/sdXn /mnt/home -> andere Partition
    7  sudo mount /dev/sdXn /mnt/boot/efi -> andere Partition da ja FAT32
    8  sudo arch-chroot /mnt

   2x grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg -> Damit die kaputte config wieder repariert/neu generiert wurde

Es bleibt also noch die Frage wie man das @home subvolume erstellt

Es wäre also gut wenn man das grub-mkconfig automatisch nach einen Update ausführen lassen könnte um dies künftig zu minimieren oder zu “verhindern” das es nochmal auftritt.

Eine Neuinstallation von Grub war nicht notwendig.

Dazu gibt es Optionen, aber EndeavourOS macht das nicht als default da es je nach dem wa sder Benutzer genau einstellt nicht möglich ist das sicher zu machen.

Es gibt aber hooks die du z.B. über das AUR finden kannst:
https://aur.archlinux.org/packages/grub-hook

1 Like

This topic was automatically closed 2 days after the last reply. New replies are no longer allowed.