Eos-update läuft nicht durch (Abhängigkeiten)

Moin und vielen Dank im voraus:

Was ist zu tun und wie bring ich in Erfahrung
was ich wann falsch gemacht haben soll?

eos-update: package updater with additional features
Updating native and AUR apps...
[sudo] Passwort für wave: 
:: Paketdatenbanken werden synchronisiert …
 endeavouros                          19,8 KiB   137 KiB/s 00:00 [-----------------------------------] 100%
 core                                128,4 KiB   856 KiB/s 00:00 [-----------------------------------] 100%
 extra                                 8,1 MiB  31,5 MiB/s 00:00 [-----------------------------------] 100%
 community ist aktuell
 multilib                            138,8 KiB   846 KiB/s 00:00 [-----------------------------------] 100%
:: Vollständige Systemaktualisierung wird gestartet …
:: baloo5 durch extra/baloo ersetzen? [J/n] 
:: breeze durch extra/breeze5 ersetzen? [J/n] 
:: kuserfeedback5 durch extra/kuserfeedback ersetzen? [J/n] 
:: plasma-integration durch extra/plasma5-integration ersetzen? [J/n] 
Abhängigkeiten werden aufgelöst …
:: Es stehen 2 Anbieter für qt6-multimedia-backend zur Verfügung:
:: Repositorium extra
   1) qt6-multimedia-ffmpeg  2) qt6-multimedia-gstreamer

Geben Sie eine Zahl ein (Voreinstellung=1): 1
:: Es stehen 2 Anbieter für emoji-font zur Verfügung:
:: Repositorium extra
   1) noto-fonts-emoji  2) ttf-joypixels

Geben Sie eine Zahl ein (Voreinstellung=1): 1
Nach in Konflikt stehenden Paketen wird gesucht …
Fehler: Vorgang konnte nicht vorbereitet werden (Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
:: Installation von pacman (6.1.0-3) verletzt Abhängigkeit »pacman<6.1«, benötigt von libpamac-full

Replace ‘libpamac-git’ with ‘libpamac-full’.

Then run eos-update again.

❯ sudo pacman -Rc libpamac-git
Fehler: Ziel nicht gefunden: libpamac-git

not found…

So, do the below instead:

sudo pacman -Rc libpamac-full

Das ist eigentlich keine richtige Erklärung.
Wie soll ein normaler Anwender das verstehen?
Es wird was deinstalliert und danach mal schauen ob es funktioniert.
Und was euer script “eos-update” genau macht sollte vielleicht mal beschrieben werden irgendwo.

image


I see.


Hey. Welcome to the community! @Tux71

@wavemop has been with us over a year now. They should be fine in the end. It’s a simple misunderstanding.

If you’d like information on eos-update script from the EndeavourOS Team, I can point in the right direction. It isn’t my script. In fact, I don’t even have it installed.

“libpamac” wird:
nicht gebraucht ?
muss neu installiert werden ?
wird als Abhängigkeit bei bedarf mit installiert ?

Wir sind doch hier im deutschen Bereich.
Warum dann alles in englisch?

Und das ist jetzt die Erklärung die der Nachbar von nebenan versteht?

lib-pamac is a main dependency of pamac, which is a GUI for installing apps. It is provided by the Manjaro Linux team.

So, no it isn’t necessary if you normally use a terminal for your updates.

Wenn er auf englisch helfen will ist doch ok…

The German and English parts of the forum were merged some time ago. But Deepl exists, so if I feel like I can help, I’ll help. Do you have a problem with that?

1 Like

Was pamac ist weiß ich, noch nie genutzt.
Mache schon immer alles über die Shell aber damit kennt sich doch ein normal User nicht aus.
Oder sehe ich das jetzt falsch?

You can uninstall it without worrying that it may break things. :grin:

Once done, your update should go through as expected.

PS; This reply is for @wavemop. Sorry.

I did. - worked.
So I don’t have to do: sudo pacman -Syu pamac-gtk ?

1 Like

If you still somehow have pamac-gtk installed and you don’t normally use it, it would be better to do:

sudo pacman -Rs pamac-gtk

Und wenn er das aber nutzen will?
Nicht jeder ist hier ständig in der shell unterwegs?

Did you see this?

Das weiß ich, komme ja von Manjaro.
Aber das eine hat doch mit dem Anderen nix zu tun oder?

I see.


My response is trying to say that if you don’t normally use or need pamac, you can remove it, as you have full control over what is installed on your system.