EOS und bluetooth

ist wohl eher eine hardware Frage ?

galileo auf PC Fuji Esprimo, WiFi/Bluetooth Karte Intel
das System erkennt den Adapter offenbar nicht,
der Vesuch diesen im BluetoothManager anzuklicken bleibt ohne jede Reaktion.
möglicherweise fehlt ein Treiber ? wo finde ich die installierten Treiber ?
oder gibt es eine andere Möglichkeit bluetooth anzustoßen ?

Ist bluetooth grundlegend gestartet?
EndeavourOS kommt standardmäßig mit deaktivierter bluetooth-unit

sudo systemctl enable --now bluetooth

auch das ist erledigt - danke
leider ohne Ergebnis

sudo systemctl stop bluetooth
sudo systemctl start bluetooth
sudo systemctl status bluetooth
sudo ls -l /var/lib/bluetooth/

enable reicht evtl. nicht, dann ist auch start noch nötig.
reboot wirkt manchmal Wunder.

alles schon durchprobiert
— und es existiert kein Bluetoothverzeichnis

daher (siehe Eingangspost) vermute ich einen Treiberfehler…

Ich fürchten, da müssen Wissende ran.

Was sagt denn
inxi --bluetooth

Sieht bei mir beispielsweise so aus:
Bluetooth:
Device-1: Intel AX201 Bluetooth driver: btusb type: USB
Report: btmgmt ID: hci0 state: up address: 60:DD:8E:D9:8E:FA bt-v: 5.2

Mit den Infos müßte sich doch in den Logs eine Fehlermeldung finden lassen?

galileo auf PC Fuji Esprimo, WiFi/Bluetooth Karte Intel

ist ja ziemlich nebulös. Meine Fantasie reicht jedenfalls nicht, mir die Konfiguration vorzustellen.

Vielleicht hilft auch das weiter:
https://wiki.archlinux.org/title/bluetooth

Vermutlich fehlt die richtige Firmware.

Laut Intel Support Forum wird deine Karte über https://wireless.wiki.kernel.org/en/users/drivers/iwlwifi

abgedeckt. Habe gerade keine Zeit näher zu suchen. Aber evtl. ein Anhaltspunkt.

@Svartis danke für den link
der iwlwifi ist standardmäßig über die firmware vor Ort :wink:

da könntest du recht haben :rofl:

wissende is gut :wink:
Ich habe auch keine Ahnung von dem spezifischem Gerät… aber Linux weiss bestimmt was:

inxi -Eaz das zeigt zumindest meist etwas.

funktioniert oft nicht auf anhieb mit --now das Gerät voll zu aktivieren, da sollte schon ein reboot her.

hört sich ja nach so einem generiscjhem Desktop an der eigentlich keine Treiber Probleme machen sollte.

Kann aber immer sein das es z.B. einen Hardware-switch gibt am Gehäuse z.B. oder das es ein Nebeneinander von Wifi und Bluetooth Problem ist (gibt es manchmal) koexistenz …

https://wiki.archlinux.org/title/Network_configuration/Wireless#Bluetooth_coexistence

https://wiki.archlinux.org/title/Bluetooth#Intel_combined_WiFi_and_Bluetooth_cards

Ist ein öfters vorkommendes Problem mit diesen hybrid chipsets.

aber das das Gerät garnicht erscheint … sollte nicht sein

Schade, dass man nicht weiß, was inxi sagt, da kann man nur raten.
Kein Bluetoothverzeichnis ist schon gemein.

Ein Versuch könnte sein, das LiveISO zu booten.

Das LiveISO verweist im Welcome auf:
https://discovery.endeavouros.com/bluetooth/bluetooth/2021/03/

Als live-User gebootet kann man machen:

sudo systemctl start bluetooth
sudo systemctl enable bluetooth
bluetoothctl
# list
# show

Das erzählt uns alles alles über den Controller, falls es einen gibt.

Falls nicht, stellt sich mir die Frage, wurde denn schon geprüft:

  • ist BT ausgeschaltet mit Hardware-Schalter?
  • evtl. Flugmodus aktiviert?
  • fehlt ein Jumper oder Kabel?
  • falls der Adapter in einem Stecker sitzt, vielleicht gelockert oder rausgefallen?
  • ob der Adapter im richtigen Port steckt?
  • im Bios Bluetooth deaktiviert?
  • funktioniert das Teil in einem anderen Rechner?

da könnte @gruen ja mal mit raus rücken :wink:

das Thema habe ich für mich beendet

danke für die tollen Tipps

Und gab es eine Lösung?
Oder hast du aufgegeben?

@josefine - nö, aber ich bin nicht mehr in der Vorschule…
Fragen wie z B

  • ist BT ausgeschaltet mit Hardware-Schalter?
  • evtl. Flugmodus aktiviert?
  • fehlt ein Jumper oder Kabel?
  • falls der Adapter in einem Stecker sitzt, vielleicht gelockert oder rausgefallen?
  • ob der Adapter im richtigen Port steckt?

muß ich mir nicht antun

Tja, aber wie sollen wir denn weiter helfen, wenn wir von dir nur sehr wenig Aussagen bekommen.
Es wäre toll zu wissen ob Bluetooth läuft.
Das könntest du uns mit der Ausgabe des Befehls in der Konsole (Terminal) geben:

inxi --bluetooth

Damit würden wir wissen ob Bluetotth läuft und uns auf weiter Fehlersuche begeben.

Es könnte ja auch ein Fehler im Bluetooth Manager sein …

1 Like

natürlich verstehe ich deine Sicht auf dieses “Problemchen” :innocent:

im Gegenzug darf ich fragen, warum niemand konkretes zu der Fragestellung im Eingangspost sagt,
.
Es wurde nach Treibern gefragt, und wo ich diese finden könnte…
da hilft es garnicht infrage zu stellen, daß der Rechner am Stromnetz angeschlossen ist, ein Adapter (den es nicht gibt) irgendwo rausgefallen sein soll, usw :sleeping:

Tatsache ist, daß es am System liegt !
entweder an EOS allgemein, oder an der Variante mit dem LXQt - DE
endeavouros ist eben nicht so ausgereift wie andere Distros - kein Problem für mich !!
es geht ja um das Hinzulernen, produktiv ist eos für mich ohnehin nicht geeignet :sunglasses:

Kannst du mir sagen was dich daran hindert die Ausgabe des gefragten Befehls zu zeigen?

Wenn du nicht mitarbeitest wird dir keiner helfen können.

Und zu deiner Frage:
Treiber werden in den Kernel integriert und da brauchst du schon extrem gutes wissen umd darin etwas zu ändern.

Wenn du uns endlich mal die Ausgabe zeigts können wir dir evemtuel sagen welchen Treiber du benötigst.

Und zu:

Da kann ich dir ganz und gar nicht zustimmen. Es ist eben ein Arch basiertes System und dazu brauchst du schon ein wenig Linux Grundkenntnisse.

es ist lieb wie du dich kümmerst :+1:

Treiber im Kernel integriert ist bekannt,
unter /lib/firmware war der entsprechende Treiber, den ich benötige, nicht gelistet
— deshalb meine Frage :rofl:

und bzgl inxi --bluetooth kam : No bluetooth data found – oder so ähnlich
siehe Eingangspost :
das System erkennt den Adapter offenbar nicht

wie du bestimmt bemerkt hast, habe ich das Thema abgeschlossen (solved)
das OS ist gelöscht und somit die Frage nicht mehr aktuell